Seite drucken

Umbau Kuhstall – Begehbare Zeiträume

Projektidee

Die begehbaren Zeiträume Bodenstedt haben mit dem Umbau des alten Kuhstalls einen Raum u. a. für Vorträge, Präsentationen, Seminare, Schulklassen, Musik- und Kleinkunstveranstaltungen und Feiern erhalten. Damit sind nun Vortragsveranstaltungen für eine größere Personenzahl und anspruchsvollere Rahmenprogramme für vielfältige Aktivitäten in der Ausstellungs- und Begegnungsstätte auf dem ehemaligen Bauernhof möglich.

Projektinhalte

  • Ausbau des alten Kuhstalls (in der Außenansicht der Gebäudeteil im Hintergrund) zum Veranstaltungsort und damit Erhöhung der Kapazität der Zeiträume für größere Veranstaltungen und Angebote für Schulklassen
  • Entsalzung des Bodens und des Mauerwerkes, Einbau neuer Fenster und Türen, Brandschutzertüchtigung und Einbau u. a. von Fußbodenheizung und Beleuchtung

Projektträger

Gemeinde Vechelde

Ansprechpartnerin

Britta Schwartz-Landeck

Projektbeteiligte

Kleineberg GmbH & Co. KG Architekten und Ingenieure, RSW Technisches Consulting Techn.-Büro Vechelde, IGP Gockel PartGmbB – Ingenieure und gewerbliche Architektin

Gesamtkosten: 350.000 €
Leader-Zuschuss: 280.000 €

Umsetzung: 2017-2018
Umsetzungsstand: umgesetzt

Print Friendly, PDF & Email